Kompetenzen

Was macht das Bewegtwild besonders?

Die charmante Luchsin aus dem Schwarzwald repräsentiert das kreative und emotionsstarke Vermögen, lebendig zu kommunizieren. Bilder und Worte. Pur, schön, ohne Schnörkel.

Das Bewegtwild bündelt Kompetenzen. Das erspart Ihnen Zeit und Nerven.

Nehmen wir ein Filmprojekt als Beispiel:
Das Bewegtwild setzt sich mit Ihrem Thema auseinander, schreibt ein Konzept, stimmt sich mit Ihnen ab und entwickelt durch die Zusammenarbeit mit Ihnen, ein Gefühl für Ihre Ansprüche. Wenn die Chemie stimmt, geht es sofort zur Sache. Die Kameraarbeit beginnt: das Bewegtwild jagt Momente, Situationen, Stimmungen und den einen Ausdruck, der Ihrem entspricht. Dann kommt die Postproduktion. Das Bewegtwild wertet das Filmmaterial im Atelier aus und schneidet daraus Ihren Film. Sie haben die Möglichkeit den kreativen Prozess zu begleiten und nach dem Rohschnitt noch eigene Ideen einzubringen. Dann kommt Musik ins Spiel, vielleicht ein Sprecher, der Text für den Sprecher und Texte für eventuelle Einblendungen oder Informationspassagen.

Ein bewegtwildes Filmprojekt: selbst gebacken und mit Zuckerguss. Ohne langes Hin und Her, ohne nervenaufreibende Telefonate, ohne Warteschleifen und ohne das geduldige Warten auf all die Zutaten, die sonst von unterschiedlichen Mitarbeitern geliefert werden: Texter, Cutter, Grafiker, Filmteam, Regisseur, Autor ... .
Das Bewegtwild hat die Kompetenz, ein Projekt zu tragen und Sie direkt daran teilhaben zu lassen. Ein transparenter Ablauf ohne versteckte Kosten.

Auch ein kleines ausgewähltes Team steht zur Verfügung, wenn der Umfang Ihres Projektes sich ausweitet und Ihre Ideen wachsen. Auch hier gilt: Bewegtwild & Team sind für die Dauer des Projektes Ihre persönlichen Begleiter.

Egal welche Dienstleistung Sie in Anspruch nehmen. Ob einzeln oder kombiniert. Das Bewegtwild bringt immer seine crossmediale Kompetenz mit ein und macht Kommunikation lebendig und ausbaufähig.
Sie können sich sicher sein: Es gibt kein schnödes Muster, denn Ihre Geschichte ist einmalig. Sie entsteht hier und jetzt. Gemeinsam mit dem Bewegtwild.

Warum Bewegtwild?

  • Wegen dem ungewissen Etwas.
  • Weil es Kommunikation lebendig macht.
  • Film, Text und Konzept kommen aus erster Hand.
  • Um mit den Augen der Luchsin zu sehen.
  • Hier gibt‘s kein Blabla und das auf Augenhöhe.
  • Es ist direkt und emotionsstark. Bewegtwild.

Bewegtbild

Bewegtwilde Filmproduktionen sind lebendige, kommunikative Prozesse. Nah dran an dem, was bewegt. Denn sie entstehen mit Kopf, Herz und Bauch. Sie haben ein Ziel, zeichnen sich aus durch einen transparenten Produktionsprozess, durch die Nähe zum Kunden und sie machen Spaß. Das Bewegtwild macht Bewegtbild persönlich – und schön. Vom Konzept über Regie und Dreharbeiten bis zur Postproduktion, inklusive Text, Musik, Sprecher und Animation.

Text

Bewegtwildes Textwerk ist facettenreich. Plattformübergreifend. Individuell. Und immer für Leser geschrieben. Es erscheint im Magazin, der Broschüre, der Zeitschrift oder auf der Webseite. Als Reportage, Werbe- oder PR-Text, in Form einer Headline, eines Claims oder als Facebook-Post. Auch frisch geschnittenen Filmen legt das Bewegtwild die passenden Worte unter.
Das Bewegtwild ist auf der Jagd nach dem angenehmen Unterton. Denn der macht die Musik.

Konzept

Konzeptarbeit ist die Basis jedes Projektes. Sie ist der Weg und das Ziel. Bevor ein Projekt an den Start geht, braucht es eine tragende Idee. Abgestimmt auf die Bedürfnisse des Kunden, seine Ansprüche und abgestimmt auf die Lebenswelt seiner Kunden.
Das Bewegtwild macht selbst abstrakte Themen greifbar. Es entwickelt Bildwelten und setzt sich mit einem Sujet auseinander, bis der Plan steht, der Ihnen gefällt. Und dann kann es losgehen.

Projekte

Lassen Sie sich inspirieren.

Jedes Projekt ist und hat eine kleine Geschichte für sich. Eine Geschichte, die Sie direkt hier anschauen können und eine dahinter. Denn sie beginnt immer mit Menschen, die ein Ziel haben. Und die ihrem Ziel näher kommen, weil sie eigene Vorstellungen verwirklichen. Einige davon gemeinsam mit dem Bewegtwild. Die Produktion eines Filmes zum Beispiel, der die Sache weiterbringt. Eine Textkampagne, online oder gedruckt. Social Media Aktionen, die das Gespräch anregen. Oder ein Crossmedia-Konzept, das das Vorhaben auf einen guten Weg bringt.

Hier Beispiele erfogreicher Unternehmungen, die die bewegtwilde Handschrift tragen:

Wesen

Das Bewegtwild

Das Bewegtwild ist ein seltenes Wesen. Bewegt. Bewegend. Wild. Ein Wesen, mit einer schönen Geschichte. Denn alles Schöne hat eine schöne Geschichte.

Es setzt auf Gefühl. Weil Gefühl Kommunikation lebendig macht. Mit Mut zum Dialog und Lust auf Kreativität erschafft es für all jene, die das Besondere und das Echte lieben. Die Filme, Texte, Webprojekte und Konzepte, die es produziert, sind individuell und pflegen den angenehmen Unterton. Das Bewegtwild ist auf der Jagd nach dem offenen Dialog. Plattformunabhängig und medienübergreifend. Emotional. Persönlich. Bewegtwild.

Das Atelier

Kleiner Raum, große Ideen. Der Arbeitsplatz eines kreativen Wesens. Hier wird gemacht, gelacht und so manche Nacht zum Tag gemacht. Alles im Zeichen bewegender Konzepte, Filme und Texte. Hier gibt’s lebendige Kommunikation auf allen Kanälen.
Das Atelier: Technik, Herz und drumherum vier Wände.

Der Stil

Ehrlich & unverstellt, weil nur das Echte bewegt.

Die Kommunikation

Das Bewegtwild verleiht Ideen lebendigen Ausdruck. In Form von Filmen, Texten und Konzepten. Lebendige Kommunikation ist ehrlich, überzeugend und individuell. Man spürt sie – auch zwischen den Zeilen und Pixeln. Lebendige Kommunikation wirkt subversiv und plakativ. Sie funktioniert kreuz und quer. Sie bewegt: zum Gespräch.

John Doe
Jane Helf
Joshua Insanus

Die Geschichte

Als es sich bemerkbar machte, war es eigentlich schon da. Weiblich, mutig, kreativ, souverän und wild. Bewegend und voller Gefühl. Das Bewegtwild. Mein Alter Ego? Dazu schrieb Cicero (44 n. Chr.) recht passend: „Ein wahrer Freund ist gleichsam ein zweites Selbst.”
So hatte ich ein wages Bild von diesem Wesen. Einer Art letztem Einhorn in Schwarz. Wie es einen barocken Saal betritt. Elegant und anmutig geht es auf eine Bar zu. Es setzt sich, bestellt heiße Ziegenmilch mit Honig, während es – mondän gekleidet in einem 40er Jahre Kostüm – auf dem Barhocker sitzt. Es wartet und schaut die anderen Menschen ermunternd an. Alle sind still geworden und schauen zurück. Eine bewegende Stimmung. Das Spiel der Schatten und Kontraste in diesem Bild erinnert ein bisschen an den „Film Noir“. Sehen Sie den warmen Glanz in ihren schwarzen Augen? Alle Sinne sind wach. Ein heißer kommunikativer Draht ist gespannt. Die Stunde Null lebendiger Kommunikation.

Strich für Strich, in detailgenauer Handarbeit, nahm das Bewegtwild Form an. Und schließlich war die kraftvolle Gestalt der Luchsin geboren. Danke Zorika, Du bist die wunderbarste und geduldigste Zeichnerin.

Das Bewegtwild. Halb Frau, halb Luchsin. Ein charmanter Strich und Streich, wie ich finde. Nicht nur Bewegtheit, Wildheit, Kreativität und Kraft bringt sie zum Ausdruck. Auch der regionale Bezug manifestiert sich im Erscheinungsbild des Bewegtwildes: Luchse sind Tiere des Schwarzwaldes, der seit 2007 auch meine zweite Heimat ist. Ein guter Ort, um Wurzeln zu schlagen.Und so steht die Luchsin als meine gute Freundin und für den Blick nach vorne, in eine bewegtwilde Zukunft. Die Zeit der Annäherung und der lebendigen Kommunikation hat begonnen.

Die Zeit der Annäherung und der lebendigen Kommunikation hat begonnen.

Hut ab.

Und alle Achtung.

Denn Sie haben das Bewegtwild gefunden. Also haben Sie Lust auf lebendige Kommunikation. Ok. Dann nicht lange Überlegen. Schreiben Sie dem Bewegtwild. Wir sind nur noch ein Hallo und einen Klick voneinander entfernt.

Hut ab, Verbeugung und bis bald.
Ihr Bewegtwild

Kontaktdaten